Liebe Tanzfreunde,

es war der schönste Ball, den wir bis jetzt hatten.

Vielen Dank an Artjom Migorodzky und Katrin Weber,

an Jasmin Hofmann und

die Formation GTC Saalebogen.

Ihr wart eine ganz tolle Truppe und eure Auftritte waren eine Wucht.

Und natürlich wieder herzlichen Dank

an alle unsere freiwilligen Helfer.

 

Und hier noch einmal der Artikel aus der OTZ:

 

Bad Lobensteiner Tanzball hatte sein 5 jähriges Jubiläum 

Bad Lobenstein. „ Tanzen ist Träumen mit den Füßen“, dies zeigten am letzten Samstag zum wiederholten Mal 60 Tanzpaare aus der Region von Saalfeld bis Bad Lobenstein sowie dem benach-barten Oberfranken. Unter der Schirmherrschaft des Faschingsvereins KCL – Blau-Gold begrüßte im Kulturhaussaal die Hauptorganisatorin, Silke Höhne, und ihr Mann, Christian, die Gäste zum 5 jährigen Balljubiläum.

Zu Beginn liefen die Gäste zur großen Polonaise ein. Im Anschluss wurde der diesjährige Ball mit dem König der Tänze, dem Wiener Walzer, eingeleitet. Nach den ersten Tanzrunden folgte das Hauptprogramm.

Das Latein-Tanzpaar Artjom Mirgorodsky und Kathrin Weber vom Tanzclub Kristall Jena e. V. Zeigten heiße lateinamerikanische Rhythmen zu Samba, Cha Cha, Rumba und Jive. Im zweiten Teil entführte Jasmin Hofmann aus Dorfilm das Publikum in die Welt des Orients und bezauberte mit einem Bauchtanz. Zum Abschluss des Programms folgte eine tänzerische Darbietung zur Choreo-graphie des „Fluch der Karibik“ durch eine Formation des GTC Saalebogen, einem Tanzclub des SSV Saalfeld, welche schon zum 2. Mal Gäste des Balles waren. Mit viel Beifall belohnte das Pub-likum alle Tänzer. „Dieses Programm war eines der Gelungensten in den 5 Jahren Ballnacht.“, so Silke Höhne.

Nach dem letzten Beitrag hatten wieder die zahlreichen Tanzbegeisterten die Möglichkeit, bei Langsamem Walzer, Paso Doble, Quickstep und anderen Gesellschaftstänzen, das Tanzbein zu schwingen. Auch in diesem Jahr führte DJ Holger Lexow vom „L & L“- Tanzmusikteam musikalisch durch den Abend.

Durch das leidenschaftliche Organisationstalent von Silke Höhne und die freundliche Unterstützung der Kreissparkasse Saale-Orla, der Büttner Präzisionswerk GmbH sowie der Physiotherapie-Praxis Aust war der 5. Jubiläumball organisatorisch ein Glanzpunkt im kulturellen Leben unserer Kurstadt.

Viele fleißige Helfer vor und hinter den Kulissen trugen ebenfalls zum Gelingen dieser Jubiläums-veranstaltung bei. So kann es sicherlich auch im kommenden Jahr wieder eine Ballnacht in unserer Region geben.                                                                                                                                                                                                                                                                             Andreas Schütz

 

             

                   

eine Veranstaltung des KCL

 

Organisatoren: Silke und Christian Höhne

 

             

        "Tanzen ist träumen mit den Beinen"

 

Vielleicht gibt es ja doch 2018 wieder einen Ball.

 

 

Bis dahin alles Liebe
Silke und Christian Höhne

 

Kontakt 
Reiseservice Höhne
 Silke Höhne


Telefon: 036651/38387 (Mo-Fr 10-16 Uhr)
E-Mail: lbs-tanzball@gmx.de
oder hier über das Kontaktformular

.

 



Sie sind Besucher Nr.

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!